bild1
bild2
bild3

Kosten sind überschaubar

Auch wenn Qualität ihren Preis hat, muss gute anwaltliche Beratung nicht unerschwinglich sein.
Die anfallenden Kosten habe ich im folgenden für Sie zusammengestellt.

Gebühren der Rechtsberatung

Die Gebühren für eine Rechtsberatung richten sich danach, worum es geht. Ich bin gerne bereit, Ihnen zu Beginn der Beratung hierüber umfassend Auskunft zu erteilen.

Für darüberhinaus gehende außergerichtliche Beratungstätigkeit oder die Erstellung von Gutachten kann zwischen einem Stundenhonorar oder einem Festpreis gewählt werden. Dies wird vereinbart.

Gebühren im gerichtlichen Verfahren

In Zivil,- Arbeits- und Familiensachen berechne ich meine Gebühren immer nach dem Gegenstandswert auf der Grundlage des RVG ab.
Die hierbei entstehenden Gebühren sind regelmäßig streitwertabhängig.

Der Streitwert ermittelt sich aus dem Umfang des Auftrages.

In Straf- und Bußgeldsachen berechne ich meine Gebühren nach den Rahmengebühren des RVG.

Gebühren im Arbeitsrecht

In Arbeitsrechtsachen trägt gemäß § 12a Arbeitsgerichtsgesetz jede Partei in der ersten Instanz die eigenen Anwaltskosten selbst, somit auch die Kosten der Rechtsberatung.

Eine Rechtsschutzversicherung lohnt also, aber es gibt auch hier die Möglichkeit der Prozesskostenhilfe.

wichtige Unterlagen

Wenn ich Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme helfen soll, benötige ich Informationen. Dazu habe ich einige Unterlagen vorbereitet, die Sie sich herunterladen und mir ausgefüllt zukommen lassen können.

Vollmacht (als Word-Datei) [15 KB]

Mandanteninformation [12 KB]

Pkh-Antrag [1.806 KB]

Mandanteninformation zur Ehescheidung [5 KB]